Bewertung aktueller Entwicklungen der sozialpsychiatrischen Versorgung
auf Basis des Capabilities-Approaches und der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen
stage image

Projektübersicht



Teilprojekt A

Neuausrichtung der sozialpsychiatrischen Versorgung für erwachsene psychisch kranke Menschen durch Impulse aus dem SGB XII (resp. SGB IX)

federführend: Prof. Dr. Dieter Röh

Teilprojekt A erforscht im Rahmen einer dreijährigen Studie die biopsychosoziale Gesundheitslage sowie die gemeinde- und sozial-psychiatrische Versorgungssituation psychisch erkrankter erwachsener Menschen in Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern vor dem Hintergrund der Leistungen der Eingliederungshilfe nach §54 SGB XII.

zu Teilprojekt A


Teilprojekt B

Stellenwert und Perspektiven des Einbezugs von Peersupport in verschiedene Segmente der Versorgung von psychisch erkrankten Menschen

federführend: Prof. Dr. Thomas Bock / Dr. Candelaria Mahlke

Die aktive Beteiligung Psychiatrieerfahrener in der Versorgung insbesondere benachteiligter Patientengruppen sowie in der Entwicklung und Durchführung von Forschungsvorhaben hat das Ziel, die Autonomie und Inklusion benachteiligter Gruppen zu steigern sowie soziale Gerechtigkeit und Gleichbehandlung zu fördern.

zu Teilprojekt B


Teilprojekt C

Evaluation von Wohn- und Betreuungsformen für psychisch kranke Menschen im Rahmen der Eingliederungshilfe

federführend: Prof. Dr. Ingmar Steinhart

Teilhabe ist nach dem Sozialgesetzbuch IX das zentrale Schlüsselkonzept der Eingliederungshilfe. Gleichwohl gibt es bislang keine empirischen Daten über Teilhaberisiken und -chancen von Menschen mit psychischer Erkrankung in den verschiedenen Betreuungssettings der Eingliederungshilfe.

zu Teilprojekt C